• 23. Februar 2024

Dong Hoi Höhlen – seit 2003 UNESCO-Weltkulturerbe

 Dong Hoi Höhlen – seit 2003 UNESCO-Weltkulturerbe

Hast du auch manchmal das Gefühl, das auf der Welt schon alles bekannt ist und die Zeit der großen Entdeckungen vorbei ist? Tja mir geht es auch so und ich frage mich, wie es sich anfühlte, in einer Zeit zu leben, in der es noch weiße Flecken auf den Landkarten gab. Aber die Natur hat noch nicht alle ihre Geheimnisse gelüftet und so kam es, dass die schönste Tropfsteinhöhle, die ich je besucht habe, erst kurz nach der Jahrtausendwende entdeckt wurde. Heute ist die Paradise Cave ein Teil der vielen Höhlen, die die Magie der Dong Hoi Höhlen in Vietnam ausmachen.

Ich verrate dir in diesem Beitrag, wie mein Besuch dort aussah. Ich gebe dir Tipps zur Anreise und Übernachtung. Du lernst die bekannteste Höhle der Dong Hoi Höhlen kennen – das Drachenmaul und natürlich entführe ich dich in den Untergrund der Paradise Cave.

Also lass uns unsere eigene Zeit der Entdeckungen starten, denn dafür ist es nie zu spät.


Mein Buchtipp für deine Reise*

*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten, egal was du kaufst.


Wie kommst du zu den Dong Hoi Höhlen?

Bevor du entscheidest, die Höhlen bzw. den Ort zu besuchen musst du vorab klären, ob die Höhlen offen sind. Dazu kannst du die Bus- oder Touranbieter fragen, die wissen in der Regel bescheid.

Die berühmteste der Dong Hoi Höhlen ist wie bereits erwähnt die Phong Nha-Höhle und wird mit Booten befahren. In der Regenzeit ist der Fluss so hoch, dass dies nicht möglich ist und da ich noch die Bilder von den eingeschlossenen Jungs in der Höhle in Thailand im Kopf hatte, war ich vorsichtig.

Ich war zur Regenzeit dort, aber auch hier ist der Klimawandel spürbar und so konnte ich die Höhle befahren.

Vietnam - Dong Hoi Höhlen
Die Paradise Cave ist eine der Dong Hoi Höhlen und die schönst Höhle, die ich je gesehen habe

Die Anreise machst du am besten direkt mit dem Bus

Ich kam hier mit einem schicken Schlafbus um 4.30 Uhr an und der Bus hielt vor einem Hostel. Bis ich mein Gepäck geholt hatte, standen ca. 20 Traveller beim Einchecken. Es fing gerade an zu regnen und so ging ich über die Straße ins nächste Hotel.

Hier hat ein mich ein Nachtwächter eingelassen und nachdem ich das Zimmer angeschaut hatte und gefragt habe, ob man hier Touren zu den Höhlen buchen kann, war ich innerhalb von 10 min. auf dem Zimmer in meinem Bett. Frühstück gab es um 7 Uhr. Das hatte ich natürlich auch gefragt und wann die Touren beginnen. Wecker stellen nicht vergessen, wenn du so wie ich nicht ewig Zeit hast.

Touren zu den Dong Hoi Höhlen

Nun hast du mal wieder die Möglichkeit unter vielen Touren zu wählen: Höhlen, in denen man schwimmen kann, Höhlen, in die man mit dem Boot fährt und Höhlen, die man zu Fuß besucht. Alle Touren sind anspruchsvoll und Treppen hat es leider überall. Ich hoffe, du bist gut zu Fuß. Die Hotels geben hier Tipps zu den einzelnen Höhlen.

Zum Schwimmen war es mir zu kalt. Und ich wollte unbedingt das Drachenmaul – Phong Nha sehen. Also wählte ich eine Tour mit dieser Höhle und der Paradise Cave (Thien Duong). Meine Tour stoppte sogar in so einer Art Botanischer Garten mit einer Wanderung zu einem Wasserfall.

Eine weitere Filmkulisse für den Film Kong!

Auch hier befindet sich ein Drehort von Kong. Der dritte nach der Ha Long Bucht und Ninh Binh.

Die Straße zur den Höhlen war ein Teilstück der Hauptversorgungsroute der Vietcong und wurde im Vietnam Krieg von 2.000 Freiwilligen in nur 65 Tagen gebaut und war über 100 km lang.

Vietnam - Dong Hoi Höhlen
In der Paradise Höhle warten unberührte Tropfsteine auf Entdeckung

Diese beiden Höhlen habe ich nun angeschaut:

Paradise Cave (Thien Duong)

Die Paradise Cave wurde 2010 durch Zufall entdeckt und wurde zu längsten trockenen Höhle der Welt erklärt. Von ihren 35 km ist 1 km für Besucher zugänglich gemacht.

Ich habe schon einige Höhlen besucht, aber diese ist die schönste. Vor allem durch ihre kurze Entdeckungszeit hat sie keinen Schaden von frühen Entdeckern mit Holzfackeln oder irgendwelchen Zerstörungswütigen erfahren.

Alles ist mit Holzstegen ausgebaut und kann so bewundert werden, ohne die Tropfsteine zu schädigen. 200 Holzstufen führen in eine Welt aus magischen Formen und du gehst den selben Weg hin und zurück.

Aber auch der Weg zur Höhle ist beeindruckend. Es geht steil bergauf mit Stufen durch den Dschungel. Denke auch hier wieder an etwas zu trinken. Und eine Jacke für die Höhle ist nicht verkehrt. Durch den Aufstieg im schwülen Dschungel bist du nämlich total verschwitzt und in der Höhle ist es wunderbar kühl.

Drachenmaul (Phong Nha)

Dafür ist der Weg zur Phong Nha Höhle sehr einfach. Du setzt dich in ein Boot und genießt die Fahrt. Das Geniale ist: Das Boot hat ein Dach gegen Regen und Sonne. Vor der Höhle hält das Boot dann kurz. Das Dach wird zusammengeschoben und Schwups hat man ein Cabrio. Freie Sicht nach oben.

Die Höhle ist lange nicht so schön, wie die Paradise Cave. Da hier jedes Jahr in der Regenzeit das Wasser bis fast zur Höhlendecke reicht, können sich die Tropfsteine nicht so entfalten, wie in einer Trockenhöhle.

Ein kleiner Teil liegt oberhalb des Flusses und du wirst dann für einen kleinen Spaziergang abgesetzt. Du spazierst zurück zum Höhleneingang und du musst schauen, dass du dein eigenes Boot wieder findest. Zum Glück haben sie Nummern, denn sie sehen alle gleich aus.

Wenn ich ein Zwerg aus „Herr der Ringe“ wäre, wäre meine Reise hier wahrscheinlich zu Ende. So viel Schönheit unter Tage sucht seines Gleichen und wie so oft bewundere ich die Vielfalt der Naturformen. Alles nur ein bisschen Wasser und Kalk. Eigentlich nicht zu begreifen.

Wie ging meine Reise nach den Dong Hoi Höhlen weiter?

Da ich mich aber auch noch für andere Dinge begeistere, ging die Reise Richtung Süden weiter und vieles gibt es noch zu entdecken.


Wenn du noch ein paar mehr Infos zu Vietnam haben möchtest, dann schau dir auch meine Seite mit dem Reiseziel Vietnam an. Dort findest du alle Beiträge verlinkt und auch noch mehr Hintergrundwissen.

viagolla Reiseziele in Vietnam

Hier kommt der Link dazu: Reisezielen zu Vietnam an. Ich habe übrigens alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln bereist und vor Ort allein auf eigene Faust organisiert.

Auch als Frau kannst du Vietnam sehr gut allein bereisen! Die Menschen dort sind sehr höflich und du wirst i.d.R. nicht belästigt oder angebettelt. Zudem ist Reisen dort super einfach.

Ich freue mich auch, wenn du dich in den Newsletter einträgst. Dann verpasst du nie wieder neue Blogartikel von mir – versprochen.

Dankeschön für dein Vertrauen.

Du kannst mir aber auch einen Kommentar schreiben – ich freue mich auf jede Rückmeldung von dir.

Angebot als Reise-Mentorin
Werde Teil meines Mentoring-Programms und lerne Freude und Freiheit durch Reisen kennen

Und seit 2022 kannst du sogar ein Visum für alle Länder weltweit über meine Seite beantragen. Du findest die Informationen dazu bei meinem Beitrag zu deinen Reisevorbereitungen. Wenn du das Visum über mich organisierst, kannst du mich indirekt unterstützen, denn ich erhalte eine kleine Provision dafür.


Wenn du möchtest, dann schau auch auf FacebookLinkedInInstagram und Pinterest vorbei. Dort poste ich regelmäßig Beiträge.

Kennst du mein Reise-Coaching bzw. Reise-Mentoring Programm für alleinreisende Frauen?

Mit meinem Reise-Mentoring helfe ich Frauen, die alleine Reisen wollen, ihre Träume von einer Reise, einem Urlaub oder auch nur von einem Ausflug zu verwirklichen, damit sie diesen ohne Angst, Einsamkeit oder Überforderung sicher und selbstbewusst genießen können.

Ich sehe mich dabei ein bisschen wie ein Trainer im Sport. Dort können die Sportlerinnen auch allein agieren, jedoch sind sie einfacher, schneller und sicherer und am Ziel, wenn sie mit den Tricks und Kniffen des Trainers arbeiten. Und die Rückmeldungen meiner Teilnehmerinnen bestätigen – mein Programm funktioniert.

Worauf wartest du noch? Ein Blick auf meine Angebotsseite tut nicht weh und wenn es nichts für dich ist, dann vielleicht für eine Freundin oder Bekannte? Wenn du meine Seite magst und mir helfen möchtest mein Business aufzubauen, dann empfehle mich auch gerne weiter. Im Augenblick stehe auch ich in den Startlöchern eines neuen aufregenden Lebens – meinem eigenen Business als Reiseblogger und Reise-Mentorin.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Reiseblog viagolla.com