• 23. Februar 2024

Ha-Long – Bucht der 2000 Inseln

 Ha-Long – Bucht der 2000 Inseln

Stell die das blaue Meer vor. Dazu grüne Inseln, die wie die Buckel uralter Seemonster aus den Wellen ragen und davor exotisch anmutende Schiffe. Die Luft ist erfüllt mit den klagenden Rufen von Möwen und die tropische Sonne hüllt alles in goldenes Licht. Klingt wie eine wunderschöne Südseephantasie? Ja es ist Phantasie und ein Traum. Ausgedacht von der wunderbaren Natur und du findest diese Traumlandschaft in Vietnam: Es ist die weltberühmte Ha-Long-Bucht. Ich gebe zu, dass Bilder dieser Bucht ein Grund für meine Reise nach Vietnam waren.

Die Ha-Long-Bucht ist ein 1.500 km² großes Gebiet mit fast 2.000 Karstinseln und Felsen. Hier kommt der Film „Kong, Skull Island“ ins Spiel. Der Film kam 2017 ins Kino und wurde zum größten Teil in Vietnam gedreht. Ein Drehort befindet sich hier und wer die Schönheit der Ha-Long-Bucht sehen möchte, kann in dem Filmtrailer die Szene anschauen, indem das Team auf Skull Island landet. Der Anflug mit den Hubschraubern zeigt eindrucksvoll die unglaubliche Landschaft von oben.


Mein Buchtipp für deine Reise*

*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten, egal was du kaufst.


Vietnam - Ha-Long-Bucht
Magischer Sonnenuntergang in der Ha-Long-Bucht in Vietnam

Wie kommst du am besten zur Ha-Long-Bucht?

Die Bucht befindet sich nicht weit von Hanoi und Touren hierher werden an jeder Ecke angeboten. Um die Landschaft richtig zu genießen, empfehle ich mindestens eine Nacht in der Bucht. Es gibt unterschiedliche Angebote und sogar Übernachtungen auf Booten sind möglich.

Vietnam - Ha-Long-Bucht
Manchmal hast du hier das Gefühl eine Zeitreise unternommen zu haben. Die Fischerboote schauen aus, wie vor hinderten von Jahren.

Ich habe mich für die Variante entschieden, auf einer Privatinsel in der Nähe der Insel Cat Ba zu übernachten. Außer der Unterkunft und dem Strand gab es hier nicht viel zu tun, dafür war aber der Nationalpark von Cat Ba Island ein Programmpunkt.

Da Cat Ba eine Insel ist, setzt du mit der Autofähre über. Die Schiffe sehen etwas rostig aus. Aber das ist hier normal. Solange sie schwimmen, werden sie benutzt.

Die letzten Goldkopflanguren leben in der Ha-Long-Bucht

Vietnam - Ha-Long-Bucht
Die seltenen Goldkopflanguren konnten wir vom Kajak aus beobachten

Sehr besonders war die mit angeboten Kajaktour. In der Bucht leben die seltenen Goldkopflanguren und laut Schätzungen gibt es nur noch 70 von ihnen. Wir hatten das Glück, sie zu sehen und zwar sehr nah. Sie waren am Wasser und nur 3 m entfernt. Ein unglaubliches Erlebnis.

Vietnam - Ha-Long-Bucht
Die Kajaktour war Teil meiner Tour – schaue also genau auf das, was mit angeboten wird

Baden und Schnorcheln inklusive

Schwimmkleidung nicht vergessen! Das Baden vom Boot ist ebenso möglich, wie abends vor dem abendlichen Lagerfeuer am Strand mit Blick auf den genialen Sternenhimmel. Vor dem Frühstück hast du den Strand für dich allein. Das hängt natürlich davon ab, wie spät es bei dir abends wurde.

viagollas Extratipp für deinen Besuch der Ha-Long-Bucht

Mich hat beim Schwimmen am Morgen eine Qualle ganz böse erwischt. Also immer aufpassen, was sonst noch so mit dir im Wasser schwimmt.

Falls dich also eine Qualle erwischt. Keine Panik. Es ist wie ein Wespenstich – unangenehm, aber nichts, was dich umbringt. Und hei – ein bisschen Abenteuern darf schon sein – oder?

Vietnam - Ha-Long-Bucht
Schwimmkleidung für deinen Ausflug nicht vergessen – denn das ist mit der beste Teil der Tour

Was ist sonst noch interessant für deinen Besuch?

Hier kann man auch etliche Klettertouren und Wanderungen unternehmen. Cat Ba Island ist z. B. mit 350 km² die größte Insel in der Bucht und hat neben dem Nationalpark auch Höhlen zu bieten.

Vietnam - Ha-Long-Bucht
Cat Ba Island ist riesig – hier ein Blick in den Nationalpark

Es gibt auch die Stadt Ha Long. Da ich nicht dort war, möchte ich sie nur kurz namentlich erwähnen, denn von hier werden ebenfalls Touren in die Bucht angeboten.

Das war also mein Besuch der Ha-Long-Bucht

Nun hast du einiges über die Ha-Long-Bucht gelernt. Ich habe dir verraten, wie du Anreisen kannst und worauf du bei den Touren achten musst. Zudem ist es immer gut die Angebote ein bisschen zu vergleichen und zu schauen, was du am liebsten machen möchtest. Es gibt nämlich auch Angebote für Partyboote und ich wollte mehr die Natur genießen. Dadurch, dass ich die Goldkopflanguren sehen durfte, ist mir mal wieder bewusst geworden, wie schützenswert dieser Ort ist und das jeder mit seinem Besuch zu dessen erhalt beitragen kann. Kein Massentourismus – sondern der Besuch mit kleinen Booten.

Du bist jetzt mit Sicherheit auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten, die du während deiner Reise in Vietnam anschauen kannst?

viagolla Reiseziele in Vietnam

Schau dir meine Beitragsseite mit den Reisezielen zu Vietnam an. Dort sind alle Blogartikel verlinkt, und zwar in der Reihenfolge, so wie ich die Rundreise durch das komplette Land gemacht habe. Alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln und alles allein auf eigene Faust organisiert.

Auch als Frau kannst du Vietnam sehr gut allein bereisen! Die Menschen dort sind sehr höflich und du wirst i.d.R. nicht belästigt oder angebettelt. Zudem ist Reisen dort super einfach.

Ich freue mich auch, wenn du dich in den Newsletter einträgst. Dann verpasst du nie wieder neue Blogartikel von mir – versprochen.

Dankeschön für dein Vertrauen.

Du kannst mir aber auch einen Kommentar schreiben – ich freue mich auf jede Rückmeldung von dir.

Angebot als Reise-Mentorin
Werde Teil meines Mentoring-Programms und lerne Freude und Freiheit durch Reisen kennen

Und seit 2022 kannst du sogar ein Visum für alle Länder weltweit über meine Seite beantragen. Du findest die Informationen dazu bei meinem Beitrag zu deinen Reisevorbereitungen. Wenn du das Visum über mich organisierst, kannst du mich indirekt unterstützen, denn ich erhalte eine kleine Provision dafür.


Wenn du möchtest, dann schau auch auf FacebookLinkedInInstagram und Pinterest vorbei. Dort poste ich regelmäßig Beiträge.

Kennst du mein Reise-Coaching bzw. Reise-Mentoring Programm für alleinreisende Frauen?

Mit meinem Reise-Mentoring helfe ich Frauen, die alleine Reisen wollen, ihre Träume von einer Reise, einem Urlaub oder auch nur von einem Ausflug zu verwirklichen, damit sie diesen ohne Angst, Einsamkeit oder Überforderung sicher und selbstbewusst genießen können.

Ich sehe mich dabei ein bisschen wie ein Trainer im Sport. Dort können die Sportlerinnen auch allein agieren, jedoch sind sie einfacher, schneller und sicherer und am Ziel, wenn sie mit den Tricks und Kniffen des Trainers arbeiten. Und die Rückmeldungen meiner Teilnehmerinnen bestätigen – mein Programm funktioniert.

Worauf wartest du noch? Ein Blick auf meine Angebotsseite tut nicht weh und wenn es nichts für dich ist, dann vielleicht für eine Freundin oder Bekannte? Wenn du meine Seite magst und mir helfen möchtest mein Business aufzubauen, dann empfehle mich auch gerne weiter. Im Augenblick stehe auch ich in den Startlöchern eines neuen aufregenden Lebens – meinem eigenen Business als Reiseblogger und Reise-Mentorin.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Reiseblog viagolla.com