St. Giles‘ Cathedral – Edinburghs berühmte Kathedrale

St. Giles' Cathedral

Die St. Giles‘ Cathedral ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Edinburghs und befindet sich nur 500 m östlich des Edinburgh Castles auf der Royal Mile. Die Bevölkerung konnte hier Abschied von Queen Elisabeth II nehmen. Ihre letzte Reise nach London wurde hier unterbrochen und tausende Menschen erwiesen ihr in der Kathedrale die letzte Ehre. Ich verneige mein Haupt vor dieser großartigen Frau, die ihr gesamtes Leben in den Dienst des Landes stellte.

In diesem Beitrag verrate ich dir, was du sonst noch für deinen Besuch der St. Giles‘ Cathedrale wissen solltest. Ein weiterer guter Grund für deinen Besuch dort ist, dass sie sich direkt auf dem Weg zum Castle befindet und du somit daran vorbei gehst. Du kannst sie also ganz nebenbei besichtigen, ohne lange Umwege zu gehen.


Mein Buchtipp für deine Reise*

*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten, egal was du kaufst.


Wissenswertes zur St. Giles‘ Cathedral

Eine richtige Kathedrale, also Sitz eines Bischofs, war sie nur von 1633 – 1638 und 1661 – 1689.

St. Giles' Cathedral - Edinburgh - Schottland
Achte auf die Gotischen Details der St. Giles‘ Cathedral – besonders schön im Sonnenschein

Die St. Giles‘ Cathedral ist dem Patron der Bettler und Krüppel geweiht und der jetzige Bau stammt aus dem 15. Jahrhundert.

Die wunderschöne Krone, die den Turm ziert, wurde 1495 fertig gestellt. Im Laufe der Jahrhunderte gab es viele bauliche Änderungen und das meiste stammt aus dem 19. Jahrhundert. Der Gotischer Stil von St. Giles ist jedoch bis heute unverkennbar.

Thistle Chapel nicht vergessen

1911 wurde im Südosten der Kirche die Thistle Chapel im neugotischen Stil gebaut. Die Wappen der 16 Ritter des Ordens kannst du im Chorgestühl auf gekrönten Sitzen und an Fahnen an den Wänden entdecken.

St. Giles' Cathedral - Edinburgh - Schottland
Achte mal auf die Decke in der St. Giles Kathedrale

Mein Resümee der St. Giles‘ Cathedral

Mir hat die Kirche außerordentlich gut gefallen, denn hier habe ich die genialste Decke einer Gotischen Kirche gesehen, die ich je besucht habe: Zwischen den Rippenbögen ist sie blau gestrichen. Auch die Veränderungen der Jahrhunderte sind harmonisch aufeinander abgestimmt und so macht die Kirche einen altehrwürdigen Gotischen Gesamteindruck. Auch die Krone als Turmdach habe ich so noch nirgends entdeckt.

Nimm dir auch genügend Zeit die Fenster zu betrachten, die zum Teil aus dem 20. Jh. stammen.

Die Orgel wurde erst 1992 von einer Firma aus Österreich gebaut.

St. Giles' Cathedral - Edinburgh - Schottland
Schau dir auch die Fenster in der Kathedrale an

Lust auf weitere Reiseziele in Edinburgh?

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann bist du vielleicht auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten bei unseren schottischen Nachbarn?

Dann schau dir meine Beitragsseite mit den Tipps zur Städtereise Edinburgh an. Dort sind alle Sehenswürdigkeiten der Stadt enthalten, die ich erkundet habe.

Oder bist du schon auf der Suche nach weiteren Reisezielen in Schottland. Kein Problem. Auch hier habe ich eine Seite, die dir beim Suchen der sehenswerten Orte hilft.

Ich freue mich auch, wenn du dich in den Newsletter einträgst. Dann verpasst du nie wieder neue Blogartikel von mir – versprochen. Dieser informiert dich nur, wenn ein neuer Beitrag von mir online gegangen ist. Als Tausch für deine email-Adresse erhältst du im Augenblick auch einen 10 % Gutschein für meinen Shop. Dort kannst du seit März 2022 Fotodrucke von mir erwerben.

Du darfst mir aber auch einen Kommentar schreiben – ich freue mich auf jede Rückmeldung von dir.

Tardis - Doctor Who - viagolla
Schreib mir doch einen Kommentar – ich freue mich von dir zu lesen

Und seit 2022 kannst du sogar ein Visum für alle Länder weltweit über meine Seite beantragen. Du findest die Informationen dazu bei meinem Beitrag zu deinen Reisevorbereitungen. Wenn du das Visum über mich organisierst, kannst du mich indirekt unterstützen, denn ich erhalte eine kleine Provision dafür.


Wenn du möchtest, dann schau auch auf Facebook, LinkedIn, Instagram und Pinterest vorbei. Dort poste ich regelmäßig Beiträge.

Kennst du mein Reise-Coaching bzw. Reise-Mentoring Programm für alleinreisende Frauen?

Mit meinem Reise-Mentoring helfe ich Frauen, die alleine Reisen wollen, ihre Träume von einer Reise, einem Urlaub oder auch nur von einem Ausflug zu verwirklichen, damit sie diesen ohne Angst, Einsamkeit oder Überforderung sicher und selbstbewusst genießen können.

Ich sehe mich dabei ein bisschen wie ein Trainer im Sport. Dort können die Sportlerinnen auch allein agieren, jedoch sind sie einfacher, schneller und sicherer und am Ziel, wenn sie mit den Tricks und Kniffen des Trainers arbeiten. Und die Rückmeldungen meiner Teilnehmerinnen bestätigen – mein Programm funktioniert.

Worauf wartest du noch? Ein Blick auf meine Angebotsseite tut nicht weh und wenn es nichts für dich ist, dann vielleicht für eine Freundin oder Bekannte? Wenn du meine Seite magst und mir helfen möchtest mein Business aufzubauen, dann empfehle mich auch gerne weiter. Im Augenblick stehe auch ich in den Startlöchern eines neuen aufregenden Lebens – meinem eigenen Business als Reiseblogger und Reise-Mentorin.

Sichere dir jetzt meine Liste mit 35 Reiseabenteuern für Frauen

Bucket-List - Once-in-a-livetime - 35 Abenteuer - viagolla

Kennenlerngespräch vereinbaren

Du möchtest herausfinden, wie ich dir durch mein Reise-Mentoring helfen kann?

Dann buche gern ein 30 min. Kennenlerngespräch.

Kostenlos und unverbindlich.

Mein Online-Shop

Du möchtest mehr über meine Programme, Online-Vorträge oder sogar mein Magazin erfahren? Dann schau gerne auf meinem Online-Shop vorbei. Hier findest du eine Übersicht meine Angebote und meiner Angebotspakete (Bundles):

viagolla Online-Shop

Neueste Beiträge

Visum – leicht beantragt

Mit iVisa kannst du spielend leicht dein Visum für alle Länder weltweit beantragen und über den Link hier kannst du mich unterstützen. Ich erhalte ein kleine Provision und du zahlt nicht mehr. Dafür hast du keine Portogebühren, musst nicht zu Botschaft und kannst das Visum einfach zuhause ausdrucken.

Mein Buchvorschlag für dich

Hinweis zum Buchtipp

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Reise-Mentoring für Frauen