• 23. Februar 2024

Phnom Sambok – der Sieg der Frauen über die Männer

 Phnom Sambok – der Sieg der Frauen über die Männer

In diesem Beitrag erzähle ich dir etwas über die bedeutendste Touristenattraktion Phnom Sambok in der Nähe von Kratie in Kambodscha.

Um das ganze abzurunden gibt es dazu noch die Sage, die hinter dem Namen der Hügel oder Berge steht und das ist bestimmt etwas für uns Frauen.

Gespannt?

Nun – dann kommt hier der Beitrag:


Mein Buchtipp für deine Reise*

*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten, egal was du kaufst.


Wo findest du Phnom Sambok und was kannst du dort besichtigen?

Phnom Sambok liegt 9 km nördlich von Kratie und ist eine der kulturell wichtigsten Touristenattraktionen der Provinz Kratie. Es handelt sich um einen ca. 70 m hoher Berg mit einer Doppelgipfel.

Touristisch erschlossen wurde der Berg in der Zeit von Norodom Sihanouk. Lebensgroße Mönchsstatuen flankieren die 360 Treppen den Berg hinauf. Der kleinere Hügel wird Phnom Bros (Männerberg) genannt und der größere heißt Phnom Srey (Frauenberg).

Nach dem ersten Anstieg kannst du eine schöne Pagode aus dem 15. Jh. besichtigen. Insgesamt ist der Berg in 3 Ebenen gegliedert. Auf der 1. Ebene sind Schreine und die Wohnquartiere der Mönche. Auf der 2. Ebene befindet sich eine riesige liegende Nirwana Buddha Statue. Auf der 3. Ebene erreichst du einen der beiden Gipfel und kannst die Aussicht ins Umland genießen.

Auf beiden Hügeln befinden sich bewohnte Klöster, also musst du wieder auf deine Kleidung achten. Schultern und Knie müssen bedeckt sein. Die Nonnen leben auf dem Männerberg und die Mönche auf dem Frauenberg.

Teakholzbäume und allerlei tropische Exoten säumen deinen Weg. Achte mal auf die Vielfalt, die hier auf dem Berg zu sehen ist.

Hier nun die Sage von Phnom Sambok:

Die Frauen konnten sich ihre Ehemänner im Khmer-Reich selber aussuchen, mussten aber die Hochzeit und Mitgift bezahlen. So forderten sie die Männer eines Tages zu einem Wettkampf auf.

Beide Gruppen sollten über Nacht zwei Hügel aufschütten. Gewinner war, wer bis zum Aufgang des Morgensterns den höchsten Hügel errichtet hatte. Die Männer willigten ein, da sie eigentlich die Stärkeren waren.

Die Frauen waren aber schlauer. Sie zündeten in der Nacht eine Laterne an und befestigten diese hoch über ihrem Hügel an einer Bambusstange. Die Männer dachten nun, der Morgenstern sei aufgegangen und legten sich schlafen.

Die Frauen arbeiten weiter und gewannen den Wettkampf.

Seitdem müssen die Männer um die Hand der Frau anhalten und die Hochzeitsfeier bezahlen. Das ist nur fair – oder?

Lust auf weitere Reiseziele in Kambodscha?

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat, dann bist du vielleicht auf der Suche nach weiteren Reisezielen in Kambodscha von mir beschrieben? Oder du bist hier vor Ort in Kratie und möchtest weiters Highlights der Gegend kennen lernen?

Dann schau dir meine Beitragsseite mit den Reisezielen zu Kambodscha oder Reisezielen Kratie an. Dort sind alle Blogartikel verlinkt, und zwar in der Reihenfolge, so wie ich die Rundreise durch das komplette Land gemacht habe. Alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln und alles allein auf eigene Faust organisiert.

Ich freue mich auch, wenn du dich in den Newsletter einträgst. Dann verpasst du nie wieder neue Blogartikel von mir – versprochen und Dankeschön für dein Vertrauen.

Du kannst mir aber auch einen Kommentar schreiben – ich freue mich auf jede Rückmeldung von dir.

Angebot als Reise-Mentorin
Werde Teil meines Mentoring-Programms und lerne Freude und Freiheit durch Reisen kennen

Und seit 2022 kannst du sogar ein Visum für alle Länder weltweit über meine Seite beantragen. Du findest die Informationen dazu bei meinem Beitrag zu deinen Reisevorbereitungen. Wenn du das Visum über mich organisierst, kannst du mich indirekt unterstützen, denn ich erhalte eine kleine Provision dafür.


Wenn du möchtest, dann schau auch auf FacebookLinkedInInstagram und Pinterest vorbei. Dort poste ich regelmäßig Beiträge.

Kennst du mein Reise-Coaching bzw. Reise-Mentoring Programm für alleinreisende Frauen?

Mit meinem Reise-Mentoring helfe ich Frauen, die alleine Reisen wollen, ihre Träume von einer Reise, einem Urlaub oder auch nur von einem Ausflug zu verwirklichen, damit sie diesen ohne Angst, Einsamkeit oder Überforderung sicher und selbstbewusst genießen können.

Ich sehe mich dabei ein bisschen wie ein Trainer im Sport. Dort können die Sportlerinnen auch allein agieren, jedoch sind sie einfacher, schneller und sicherer und am Ziel, wenn sie mit den Tricks und Kniffen des Trainers arbeiten. Und die Rückmeldungen meiner Teilnehmerinnen bestätigen – mein Programm funktioniert.

Worauf wartest du noch? Ein Blick auf meine Angebotsseite tut nicht weh und wenn es nichts für dich ist, dann vielleicht für eine Freundin oder Bekannte? Wenn du meine Seite magst und mir helfen möchtest mein Business aufzubauen, dann empfehle mich auch gerne weiter. Im Augenblick stehe auch ich in den Startlöchern eines neuen aufregenden Lebens – meinem eigenen Business als Reiseblogger und Reise-Mentorin.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Reiseblog viagolla.com