19.05.2024

Irrawaddy Flussdelfine – die letzten ihrer Art

Kratie – Provinz und Stadt der Delfine

Hast du schon einmal Delfine in freier Wildbahn erlebt oder sogar Flussdelfine gesehen? Nein – ich kann dir nur sagen, dass es immer wieder ein erhebendes Gefühl ist, denn ich habe sie bei meinen Tauchtouren, beim Whalewatching und auch beim Schnorcheln erleben dürfen. Aber ein wirklich unglaubliches Erlebnis ist es, die seltenen Flussdelfine in Kambodscha sehen zu können.

In diesem Beitrag verrate ich dir, wo du Flussdelfine beobachten kannst und zwar im schönen Ort Krati – ganz im Osten des Landes am großen Strom Mekong.

Ein paar Tipps zum Ort habe ich dir auf meine Seite über Krati zusammen gefasst. Dort sind auch weitere Sehenswürdigkeiten verlinkt, die du hier anschauen kannst.

Aber nun zurück zu den Irrawaddy Flussdelfinen:

Wo kannst du die Delfintouren buchen?

Der Ort ist nicht sehr groß und die Orientierung ist sehr einfach, weshalb es für dich sehr einfach ist, Touren zu den Delfinen zu buchen. Ich habe das gleich in meinem Hotel gemacht. Du musst nur mitteilen, an welchem Tag du die Tour machen möchtest und es wird ein Tuk-Tuk nach Kampi organisiert. Dort starten die Touren mit Motorbooten.

Motorboottour

Hier mein Tipp: Mach die Tour so früh wie möglich. Die Delfine sind lärmempfindlich und je weniger Boote auf dem Fluss sind, je eher siehst du sie.

Kampi ist 15 km nördlich von Kratie und hier befindet sich der Bootsanleger. Der Tuk-Tuk-Fahrer bringt dich zum Ticketoffice und wartet, bis die Tour beendet ist. Du bist ca. 1 h auf dem Wasser und je nach Wasserstand kannst du die Flussdelfine gleich vor dem Bootsanleger aus sehen.

Unglaublich – es gibt nur noch 92 Tiere und sie sind massiv bedroht. Laos baut Staudämme, um den Mekong zu bezähmen und die Wasserverschmutzung nimmt ständig zu.

Ich war total entsetzt, als ich hörte, dass die Roten Khmer Schießübungen auf die Delfine machten. Wir krank müssen Menschen sein, um Tiere als Zielscheibe zu nutzen?

Wenn du dich für Umweltschutz interessierst, dann hier noch eine Info, die dich interessieren könnte: Der WWF hat in Kratie ein Büro, bei dem du einfach mal vorbeischauen kannst und dich zu den Projekten vor Ort informieren kannst. Da fand ich Klasse, denn ich bin selber schon über 20 Jahren Mitglied im WWF und wollte immer schon mal die Arbeit vor Ort anschauen.


Mein Buchtipp für deine Reise*

*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten, egal was du kaufst.


Kajaktour zu den Delfinen

Ich habe auch noch eine Kajaktour zu den Flussdelfinen gemacht. Das ist eine ganze Ecke gemütlicher und du verursachst auch keinen Lärm bei der Beobachtung.

Zudem haben sind wir den Mekong entlang gepaddelt und haben auch im Fluss baden können.

Du fährst mit dem Auto zusammen mit den Kajaks nach Norden und nach dem Einsetzten paddelst du dann mit der Fließrichtung des Mekongs Richtung Kampi. Es sind immer zwei Personen pro Kajak vorgesehen und wer allein ist, wird zugeteilt oder paddelt mit dem Guide.

Es gibt einen Schwimmstopp auf einer Sandinsel und es ist ein tolles Erlebnis.

Die Delfine sieht man dann gegen Ende der Tour. Ich hatte das Glück, dass sie in der Nähe einer Sandinsel waren und so konnten wir anlegen und sie von festen Grund aus sehen.

viagollas Extratipp zu deinen Bootstouren – so wird dein Flussdelfinerlebnis perfekt:

Beim Paddeln wirst du in jedem Fall nass. Ich habe die Badekleidung gleich angezogen. Hut und Sonnenbrille sind extrem wichtig.

Der Mekong ist dort 1 km breit und es gibt keinen Schatten. Also auch die Sonnencreme nicht vergessen, die in jedem Fall wasserfest sein muss.

Für den Fotoapparat oder Handy benötigst du eine wasserdichte Hülle, Tüte oder eine festes Gehäuse. Ich habe eine kleine Unterwasserkamera. Die macht zwar nicht so gute Bilder. Geht aber auch nicht kaputt, wenn sie nass wird.

Auch sehr praktisch, wenn ich mal zum Schwimmen an einen Strand gehe. Da nehme sie immer mit zum Schwimmen. Dann muss ich nämlich nicht aufpassen, dass die Kamera keiner klaut.


Ich hoffe wirklich, dass ich dir mit diesem Beitrag die Einzigartigkeit der Flussdelfine näher bringen konnte. Aber noch mehr hoffe ich, dass du diese schönen und seltenen Tiere sehen konntest, denn mit deinem Besuch unterstützt du auch ihren Schutz.


Bist du nun auf der Suche nach weiteren Sehenswürdigkeiten, die du während deiner Reise in Kambodscha anschauen kannst?

Oder erst mal nach den Infos für die Gebend um Kratie? Dann lies weiter. Denn hier kommen:

viagolla Reiseziele in Kambodscha

Schau gerne auf meiner Beitragsseite mit den Reisezielen zu Kambodscha vorbei. Dort sind alle Blogartikel verlinkt, und zwar in der Reihenfolge, so wie ich die Rundreise durch das komplette Land gemacht habe. Alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln und alles allein auf eigene Faust organisiert.

Für die Region Kratie habe ich eine extra Seite als Reiseziel.

Auch als Frau kannst du Kambodscha sehr gut allein bereisen!

Ich freue mich auch, wenn du dich in den Newsletter einträgst. Dann verpasst du nie wieder neue Blogartikel von mir – versprochen. Dankeschön für dein Vertrauen.

Du kannst mir aber auch einen Kommentar schreiben – ich freue mich auf jede Rückmeldung von dir.

Angebot als Reise-Mentorin
Werde Teil meines Mentoring-Programms und lerne Freude und Freiheit durch Reisen kennen

Und seit 2022 kannst du sogar ein Visum für alle Länder weltweit über meine Seite beantragen. Du findest die Informationen dazu bei meinem Beitrag zu deinen Reisevorbereitungen. Wenn du das Visum über mich organisierst, kannst du mich indirekt unterstützen, denn ich erhalte eine kleine Provision dafür.


Wenn du möchtest, dann schau auch auf FacebookLinkedInInstagram und Pinterest vorbei. Dort poste ich regelmäßig Beiträge.

Kennst du mein Reise-Coaching bzw. Reise-Mentoring Programm für alleinreisende Frauen?

Mit meinem Reise-Mentoring helfe ich Frauen, die alleine Reisen wollen, ihre Träume von einer Reise, einem Urlaub oder auch nur von einem Ausflug zu verwirklichen, damit sie diesen ohne Angst, Einsamkeit oder Überforderung sicher und selbstbewusst genießen können.

Ich sehe mich dabei ein bisschen wie ein Trainer im Sport. Dort können die Sportlerinnen auch allein agieren, jedoch sind sie einfacher, schneller und sicherer und am Ziel, wenn sie mit den Tricks und Kniffen des Trainers arbeiten. Und die Rückmeldungen meiner Teilnehmerinnen bestätigen – mein Programm funktioniert.

Worauf wartest du noch? Ein Blick auf meine Angebotsseite tut nicht weh und wenn es nichts für dich ist, dann vielleicht für eine Freundin oder Bekannte? Wenn du meine Seite magst und mir helfen möchtest mein Business aufzubauen, dann empfehle mich auch gerne weiter. Im Augenblick stehe auch ich in den Startlöchern eines neuen aufregenden Lebens – meinem eigenen Business als Reiseblogger und Reise-Mentorin.

Sichere dir jetzt mein Liste mit 35 Reiseabenteuern

Bucket-List - 35 Abenteuer - viagolla

Kennenlerngespräch vereinbaren

Du möchtest herausfinden, wie ich dir durch mein Reise-Mentoring helfen kann?

Dann buche gern ein 30 min. Kennenlerngespräch.

Kostenlos und unverbindlich.

Mein Online-Shop

Du möchtest mehr über meine Programme, Online-Vorträge oder sogar mein Magazin erfahren? Dann schau gerne auf meinem Online-Shop vorbei. Hier findest du eine Übersicht meine Angebote und meiner Angebotspakete (Bundles):

viagolla Online-Shop

Neueste Beiträge

Visum – leicht beantragt

Mit iVisa kannst du spielend leicht dein Visum für alle Länder weltweit beantragen und über den Link hier kannst du mich unterstützen. Ich erhalte ein kleine Provision und du zahlt nicht mehr. Dafür hast du keine Portogebühren, musst nicht zu Botschaft und kannst das Visum einfach zuhause ausdrucken.

Mein Buchvorschlag für dich

Hinweis zum Buchtipp

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Reise-Mentoring für Frauen