19.05.2024

Schopflocher Moor – Wanderung zum größten Hochmoor der Schwäbischen Alb

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb – Baden-Württemberg – viagolla

Wahrscheinlich hast du bereits meine Beiträge vermisst, aber ich war im Herbst in Reha und bin so nicht zum Schreiben gekommen. An dieser Stelle möchte ich dir aber erst einmal einen guten Start ins neue Jahr wünschen. Meines ist sehr schön gestartet, denn ich habe eine tolle Neujahrswanderung zum Schopflocher Moor unternommen.

Ich starte ein neues Jahr immer mit etwas Besonderem und da das Wetter ja unglaublich warm und sonnig war, hat sich eine Wanderung quasi angeboten. Letztes Jahr habe ich das Lautertal erkundet. Da die Sonne im Winter jedoch sehr flach steht, war es dort in den Tälern sehr schnell kalt und schattig.

So habe ich eine Weile mit einer Landkarte zugebracht und entschieden, das der westliche Albtrauf ideal für den Winter ist. Und siehe da – ich wurde mit schönem Sonnenschein belohnt.

Das erwartet dich in diesem Beitrag:


Mein Buchtipp für deine Reise*

*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten egal was du kaufst.


Schopflocher Moor – Warum ist das etwas Besonderes?

Zur Geologie der Schwäbischen Alb habe ich schon sehr oft etwas geschrieben. Ich hoffe, du hast dir ein paar Dinge davon gemerkt? Wenn nicht, dann kommt hier nochmal kurz das Wichtigste dazu: Die Schwäbische Alb besteht aus Kalkgestein. Dieser Kalk wird jedoch von Regenwasser gelöst und so hat es auf der Alb viele Höhlen. Dolinen, Risse und Löcher im Gestein. Stell dir das Ganze einfach als großen Schwamm vor.

Hochmoor – was ist das?

Moore kennst du bestimmt aus englischen Krimis, wo die Bösewichte immer ganz theatralisch in die Tiefe gezogen werden. Ich gebe zu, dass der „Hund von Baskerville“ einer meiner Lieblingsfilme als Kind war. Wenn der glühende Hund, verfolgt von Sherlock Holmes, übers Moor rannte, dann gruselte ich mich total und die Faszination Moor blieb bis heute.

Ich muss dich jedoch enttäuschen: Die Filme haben wenig mit der Wirklichkeit zu tun. Es werden keine Menschen in die Tiefe gesaugt und Moore sind sehr wertvolle und seltene Biotope. Das erste Mal habe ich das Schopflocher Moor als Landschaftsarchitekturstudentin besucht – mei ist das lange her.

Leider sind Moor massiv bedroht. Durch die Verwendung als Heizmaterial und Blumendünger sind sie fast überall komplett zerstört worden.

Für die Entstehung eines Moores sind zwei Dinge notwendig:

  • Ein wasserundurchlässiger Untergrund
  • Viel Wasser in Form von Niederschlag oder Grundwasser

Das mit dem Regen auf der Schwäbischen Alb kannst du bestimmt bestätigen. Zudem kam früher auch noch massig Schnee und dessen Schmelzwasser dazu. Das passt also. Hmmm – aber das mit dem Untergrund passt nicht. Das hast du aber bestimmt schon gemerkt, wenn du meinen Text bis hierher gelesen hast.

Hier die Lösung: An dieser Stelle hat die Natur eine kleine Besonderheit auf der Schwäbischen Alb vorgesehen: Den Schwäbischen Vulkan! Eine Wanderung zu ihm kannst du ebenfalls bei mir nachlesen. Es ist der Beitrag über das Randecker Maar, welches bei dieser Wanderung nur gestreift wird.

Das Moor konnte sich auf einem alten Vulkanschlot bilden, der Teil dieses Vulkans war. Der Basalttuff dichte das Gelände nach unten ab und der Regen führte zu einer feuchten Senke, die sich nach und nach in ein Moor umwandelte.

Ein Hochmoor entsteht immer durch Niederschlag und wird deshalb auch als Regenmoor bezeichnet. Diese mineralsalzarme, sauren und nassen Lebensräume bilden solche extreme Bedingungen, dass nur speziell angepasste Flora und Fauna überleben kann.

Seit 80 Jahren ist das Schopflocher Moor unter Schutz gestellt

Dieses Moor ist auf der Schwäbischen Alb also etwas ganz besonderes und wurde leider auch durch den Torfabbau fast zerstört. Seit 1942 ist das Schopflocher Moor ein Naturschutzgebiet und seit 1976 wurden Maßnahmen zur Wiedervernässung eingeleitet, indem die Abflüsse gekappt wurden. Die Natur erholt sich dort jedoch nur sehr langsam und es wird noch Jahrzehnte dauern, bis das Moor wieder in seiner ganzen Pracht zu sehen ist.

Auf Holzstegen kannst du heute schon die Reste des Moores bewundern und ich habe dieses in dieser Halbtageswanderung integriert.

Viel Freude mit meiner Wanderung – und wenn du etwas für den Erhalt der Moore machen möchtest, dann verzichte einfach auf Torf in deiner Blumenerde – denn das ist heute neben der Luftverschmutzung der größte Feind der Moore.


Die Wanderbeschreibung zum größten Hochmoor der Schwäbischen Alb

Die Eckdaten meiner Tour:

  • Länge 18,6 km
  • Dauer 6 h
  • Höhendifferenz 424 m
  • Start- und Endpunkt Wanderparkplatz Bahnhöfle
  • Für Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen ist der Weg nicht geeignet.
Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb – Baden-Württemberg – viagolla
Ruine Reißenstein in der Abendsonne vom Wanderparkplatz Bahnhöfle aus


Der Wanderparkplatz Bahnhöfle bei Neidlingen ist ideal als Startpunkt, denn dort befindet sich auch ein schöner Rastplatz mit Grillstelle. Zudem hast du von hier einen fantastischen Blick auf die Ruine Reußenstein und den Albtrauf.

Dein Weg ist hier breit und führt leicht bergauf der Albkante entlang. Er ist gut ausgeschildert und du folgst dem „Roten Dreieck“. Die Route wechselt zwischen Forstwegen und Wanderwegen hin und her.

Erster Stopp: Heimensteinhöhle

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Die Heimsteinhöhle hat eine interessante Form des Eingangs

Das erste Highlight der Tour bildet die Heimensteinhöhle. Dort kannst du einen Blick hinein werfen. Bitte nimm im Winter jedoch Rücksicht auf die Fledermäuse und mache in der Nähe der Höhle keinen Lärm. Der Fels, der die Höhle beherbergt, bietet zudem noch einen schönen Aussichtspunkt, von wo du nochmal den Blick auf die Ruine Reußensten genießen kannst.

Hindenburg Unterstandshütte – Zeit für die erste Pause

Dein Weg führt weiter zur Hindenburghütte, die schon seit 1914 Wanderer zu einer Rast einlädt. Da sie überdacht ist, kannst du hier auch bei schlechtem Wetter pausieren. Ich hatte hier mein Neujahrsfrühstück – es gibt schlechtere Orte, um das Jahr zu beginnen – findest du nicht?

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Meine Aussicht beim ersten Frühstück im Jahr 2023

Nach der Hütte spazierst du weiter durch den Wald, bis die Route auf einen Feldweg wechselt. Das Rote Dreieck führt dich dort nach rechts.

Ziegelhütte – Rand des Randecker Maars

So erreichst du den Wanderparkplatz Mönchberg. Der nächste Wegpunkt ist Ziegelhütte, dass du vielleicht schon von meiner Wanderbeschreibung zum Randecker Maar kennst. Bevor du jedoch den Hof bzw. die Häuser erreichst, biegst du links auf die Straße ab. Die Torfgrube bzw. das Schopflocher Moor ist hier bereits angeschrieben.

Auch wenn es nicht so ausschaut, das hier ist eine Durchfahrtsstraße! Pass deshalb bitte auf den Verkehr auf. Am Wanderparkplatz Gänskragen ändert sich das Wandersymbol in eine „Rote Raute“. Sie führt dich zum Schopflocher Moor, das immer noch als Torfgrube angeschrieben ist.

Schopflocher Moor – ein seltenes Hochmoor auf der Schwäbischen Alb

Du erreichst nun eine Ausflugsgaststädte mit ausreichend Parkmöglichkeiten. Das Moor ist nun nicht mehr zu verfehlen.

Ein Holzsteg führt dich umweltschonend über das Feuchtgebiet und von weitem schon kannst du die typischen Moorgehölze wie bizarre Moorbirken, bucklige Kiefern und hohe Pappeln erkennen. Von den Moorbewohnern, wie Insekten, Fröschen und Amphibien wirst du im Winter nichts sehen. Jedoch strahlt das Gebiet eine ganz eigene Ruhe und Mystik aus.

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Das Schopflocher Moor ist das größte Hochmoor der Schwäbischen Alb

Sehr traurig fand ich, wie wenig vom Hochmoor noch übrig ist und ich hoffe, dass in den kommenden Jahren die Regeneration des Moores möglich ist. Regen und Ruhe allein helfen, aber die Luftverschmutzung ist auch ein weiterer Faktor: Hochmoore können nur entstehen, wenn sie nährstoffarm bleiben. Über die Luft gelangen aber viele Spurenelemente in die Moore. Dort wirken sie wie Dünger und auch der Saharastaub vom letzten Jahr war nicht so toll.

Der Weg um das Moor ist nur 2 km lang und das zeigt schon, wie klein das Schopflocher Moor heute noch ist.

Nach Durchquerung und Umrundung des Moors läufst du einfach immer geradeaus weiter der Roten Raute folgend nach Süden. Hier habe ich mich ein wenig verfranzt, weil ich meinte, ich müsste mal links abbiegen. Den Umweg kannst du dir sparen.

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Der Weg nach Gutenberg führt vorbei an imposanten Felsen

Gutenberger Höhle – der interessanteste Wegabschnitt

Die Guttenberger Höhlen sind angeschrieben und der Weg von den Höhlen nach Gutenberg fand ich am spannendsten. Hier läuft der Wanderweg durch den steilen Hang und du überwindest fast den gesamten Höhenunterschied der Tour an dieser Stelle.

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Teile des Weges nach Gutenberg sind befestigt

Die Gutenberger Höhle ist ab Ende Oktober geschlossen. Du kannst dir im Winter den Weg dorthin sparen. Neben der Gutenberger Höhle ist die Gußmannhöhle angeschrieben. An der läufst du vorbei, also musst du nur den Schildern in ihre Richtung folgen. Auch sie ist im Winter wegen der schlafenden Fledermäuse geschlossen.

Du folgst dem Weg bergab und wanderst so nach Gutenberg.

Was du in Gutenberg in keinem Fall machen solltest

Auf dem Handy wurde mir hier noch ein Aussichtspunkt oberhalb Gutenberg angezeigt. Komme ja nicht auf die Idee, dorthin zu laufen! Es war nur ein Minitrampelfpad durch den Wald vorhanden und die Bank am Aussichtspunkt sah so aus, als sei sie schon ewig kaputt. Zu sehen gab es nichts Besonderes, weil der Wald hier schon sehr dicht war und viel schlimmer noch: Ich konnte dann den Weg nicht mehr zurück finden.

Das Ende vom Lied war dann, dass ich auf einem Felsen mitten im Dornengestrüpp wie in einem Grimm-Märchen stand und nicht weiter konnte. Zum Glück hatte ich die Tour über Outdooractiv aufgezeichnet. So konnte ich das Handy nutzen, den Weg zum Trampelpfad zurück zu finden. Also nochmal: Bitte nicht nachmachen, denn ich bin nur durchgekommen, weil es Winter war. Ich denke, im Sommer ist es nicht möglich und wirklich gefährlich.

Die Kirche in Gutenberg ist nicht zu übersehen

Gutenberg – der tiefste Punkt der Tour

In Gutenberg läufst du einfach Richtung Kirche und von dort wendest du dich nach Osten. Du folgst dem Bächlein Lauter gegen die Fließrichtung erst die Untere Mühlenstraße bis zur Oberen Mühlenstraße. An der ersten Möglichkeit biegst du rechts ab und folgst der Lauter weiter bis zu ihrer Quelle. Schon interessant. Meine Neujahrswanderung 2022 führte mich auch zu einem Lauterursprung – allerdings im Blautal. Diese Quelle hier in Gutenberg ist jedoch nicht sonderlich sehenswert. Das Wasser kommt aus einem überdachten Bogen, der ein bisschen wie eine Brücke ausschaut.

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Der Lauterursprung in Gutenberg – nicht wirklich spektakulär – oder?

Nach einem letzten Blick auf Gutenberg führt dich nun der „Rote Dreiblock“ zurück auf die Alb. Es geht steil und stetig bergauf. Tja, wenn es runter geht, musst du auch wieder rauf. Ist eigentlich klar oder?

Zum Teil gibt es hier sogar Drahtseile als Hilfe zum Festhalten. Nachdem du die Ulmer Straße – B 465 – überquert hast, hat es sogar Gitter gegen Steinschlag wie im Gebirge.

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Der Rückweg auf den Albtrauf ist steil und schmal

Nach dem schweißtreibenden Aufstieg belohnt der nächste Wanderparkplatz mit dem schönen Namen Pfulb mit eine paar Sitzgelegenheiten an einem Skilift. Ob hier im Sommer der Kiosk offen hat, weiß ich leider nicht.

Hasental – der gemütliche Rückweg

Nun geht es gemütlich durch das Hasental zurück zum Wanderparkplatz Bahnhöfle. Der letzte Teil der Wanderung zeigt sich gnädig, denn im Hasental gibt es kaum Höhenunterschiede und bei meiner Wanderung begleite mich die Sonne zurück. Herrlich.

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Die Doline im Hasental leuchtet im Abendlicht

Eine Doline, die als Geotop extra gekennzeichnet ist, bildet hier noch mal ein Highlight.

Am Parkplatz erwartete mich die warme Abendsonne und tauchte die Ruine Reußenstein in herrliches goldenes Licht. Was für ein schöner Ausklang meiner Wanderung und zugleich der Start ins neue Jahr.

Ich hoffe, den hattest du auch. Schreibe mir doch in die Kommentare, was du unternommen hast.

Schopflocher Moor - Gutenberg– Wanderung – Schwäbische Alb –  Baden-Württemberg – viagolla
Danke für deine Treue auf meinem Blog – ich fliege zwar nicht zum Mond – habe aber viel vor in 2023

Danke für deine Treue im Jahr 2022 und ich freue mich auf das neue Jahr gemeinsam mit dir, deinen Kommentaren, Tipps und Anregungen.

Weitere Wanderungen von viagolla

Wenn du nun auf den Geschmack meiner Wanderbeschreibung gekommen bist, dann stöbere doch gern in meiner Wanderkategorie. Dort sind alle Wanderungen aufgeführt und verlinkt. Alles im Schweiße meines Angesichts selbst abgelaufen, beschrieben, illustriert mit eigenen Fotos und i. d. R. war ich allein unterwegs.

Kennst du mein Reise-Coaching bzw. Reise-Mentoring Programm für alleinreisende Frauen?

Mit meinem Reise-Mentoring helfe ich Frauen, die alleine Reisen wollen, ihre Träume von einer Reise, einem Urlaub oder auch nur von einem Ausflug zu verwirklichen, damit sie diesen ohne Angst, Einsamkeit oder Überforderung sicher und selbstbewusst genießen können.

Ich sehe mich dabei ein bisschen wie ein Trainer im Sport. Dort können die Sportlerinnen auch allein agieren, jedoch sind sie einfacher, schneller und sicherer und am Ziel, wenn sie mit den Tricks und Kniffen des Trainers arbeiten. Und die Rückmeldungen meiner Teilnehmerinnen bestätigen – mein Programm funktioniert.

Worauf wartest du noch? Ein Blick auf meine Angebotsseite tut nicht weh und wenn es nichts für dich ist, dann vielleicht für eine Freundin oder Bekannte? Wenn du meine Seite magst und mir helfen möchtest mein Business aufzubauen, dann empfehle mich auch gerne weiter. Im Augenblick stehe auch ich in den Startlöchern eines neuen aufregenden Lebens – meinem eigenen Business als Reiseblogger und Reise-Mentorin.

Tardis - Doctor Who - viagolla
Schreib mir einen Kommentar – ich freue mich von dir zu lesen

Newsletter und Kommentar nicht vergessen

Hat dir mein Beitrag gefallen? Wenn ja, dann trage dich in meinen Newsletter ein. Du bekommst dann nur eine E-Mail, wenn ein neuer Beitrag von mir online geht. Danach wirst du nie wieder einen Text von mir verpassen – versprochen.

Als Dankeschön für deine E-Mail-Adresse bekommst du im Augenblick auch einen 10% Gutschein für meinen Shop – der genau seit dem 01.03.2022 online ist. Dort kannst du ausgewählte Fotos als Poster oder Leinwand erwerben.

Wenn du möchtest, dann schau auch auf Facebook, LinkedIn, Instagram und Pinterest vorbei. Dort poste ich regelmäßig Beiträge.

Sichere dir jetzt mein Liste mit 35 Reiseabenteuern

Bucket-List - 35 Abenteuer - viagolla

Kennenlerngespräch vereinbaren

Du möchtest herausfinden, wie ich dir durch mein Reise-Mentoring helfen kann?

Dann buche gern ein 30 min. Kennenlerngespräch.

Kostenlos und unverbindlich.

Mein Online-Shop

Du möchtest mehr über meine Programme, Online-Vorträge oder sogar mein Magazin erfahren? Dann schau gerne auf meinem Online-Shop vorbei. Hier findest du eine Übersicht meine Angebote und meiner Angebotspakete (Bundles):

viagolla Online-Shop

Neueste Beiträge

Visum – leicht beantragt

Mit iVisa kannst du spielend leicht dein Visum für alle Länder weltweit beantragen und über den Link hier kannst du mich unterstützen. Ich erhalte ein kleine Provision und du zahlt nicht mehr. Dafür hast du keine Portogebühren, musst nicht zu Botschaft und kannst das Visum einfach zuhause ausdrucken.

Mein Buchvorschlag für dich

Hinweis zum Buchtipp

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Reise-Mentoring für Frauen