Reiseziele Norwegen

Norwegen – Land der Wikinger, Nordlichter und Fjorde

Norwegen liegt auf der Skandinavischen Halbinsel zusammen mit Finnland, Schweden und Russland. Von der Fläche ist es ein bisschen Größer als Deutschland und hat aber nur ca. 5,5 Mio. Einwohner. Es gehört zu den wenigen Ländern, die auf dem Polarkreis liegen und dieser verläuft ca. in der Mitte des Landes. Die Siedlungsdichte ist nördlich davon sogar noch geringer.

Erste Nachweise zur Besiedelung stammen aus dem 8. Jahrtausend v. Chr.. In der Bronze- und Eisenzeit lassen sich Germanische Einflüsse nachweisen. Die Wikinger lebten hier von 800 bis 1050. Mit ihren Schiffen besiedelten sie Island und segelten weiter bis Amerika. Großbritannien war eines ihrer Ziele für Plünderungen aber auch für Besiedlung. Auch die Normandie wurde von den „Nordmännern“ besiedelt.

Ab 1380 gab es mit Dänemark und Schweden eine Personalunion, die zum Kalmarer Reich führte. Diese Union hielt mit Schweden bis 1523 und mit Dänemark bis 1814. Nach den Napoleonischen Kriegen musste Dänemark Norwegen an Schweden abgetreten. Diese zweite Union mit Schweden dauerte von 1814 bis 1905. Nach einer Volksabstimmung erklärte sich Norwegen für unabhängig.

Im Ersten Weltkrieg blieb Norwegen neutral. Im Zweiten Weltkrieg wurde das immer noch neutrale Land von Deutschland besetzt. 1949 gehörte Norwegen zu den Gründungsmitgliedern der Nato. Ein Beitritt zur Europäischen Union wurde in Volksabstimmungen zweimal abgelehnt, das Land ist aber in vielen Belangen einem EU-Mitglied gleichgestellt.

Besucher des Landes kommen hauptsächlich wegen der unglaublich schönen Landschaft nach Norwegen. Fjorde, Meer und unberührte Landschaften laden geradezu zur Entdeckung ein und versprechen ungewöhnliche Abenteuer. Neben wandern und klettern bietet das Land auch zahlreiche Wintersportmöglichkeiten.

Eine beliebte Arte des Reisens ist dort die Fahrt mit dem Schiff aufgrund der unwirklichen Landschaft und Kreuzfahrten die Fjorde entlang sind gut besucht.

Durch die Lage nördlich des Polarkreises bietet es mehrere außergewöhnliches Naturschauspiele. Du kannst dort zum Beispiel die Mitternachtssonne sehen und im Winter die Nordlichter bewundern.

Ich weiß wovon ich schreibe, denn ich hatte das Glück, dieses grüne Leuchten des Himmels bestaunen zu dürfen. Und ganz ehrlich – es gehört zu den schönsten Dingen, die ich je erlebt habe!

viagolla Profil

viagolla - Mit Leidenschaft weg

Hallo mein Name ist Sonja Golla und ich freue mich, dass du auf meinem Blog vorbei schaust.

Du hast keine Lust, in der aktuellen reisefreien Zeit auf Inspirationen zu verzichten? Du suchst nach speziellen Infos zu tollen Ländern, Städten oder Ereignissen?

Dann bist du bei mir richtig. Ich habe die letzten Jahre die Welt bereist. Meist individuell, meist allein und oft sehr abenteuerlich. Mein südlichster Punkt war 3.000 km von der Antarktis entfernt und der nördlichste ein Besuch des Polarkreises. Das Westlichste war Vancouver Island in Kanada und das Östlichste Neuseeland.

Komm mit und ich zeige dir die Welt.
Sie wartet nur darauf, von dir entdeckt zu werden.

Entdecke deine Reiseziele in Norwegen

Reiseziele in Norwegen

Hier findest du eine Übersicht aller Blog-Artikel zu Reisezielen in Norwegen.