Reise-Coaching für Frauen – Testerin gesucht

 Reise-Coaching für Frauen – Testerin gesucht

Als alleinstehende Frau verfolgst du schon länger meine Beiträge? Du möchtest das auch alles einmal machen, denkst aber, dass du das nicht allein verwirklichen kannst? Du traust dich nicht oder hast Bedenken, dass du dir das nicht leisten kannst? Du denkst, ich bin etwas Besonderes oder besonders mutig? Nein bestimmt nicht und in diesem Beitrag erfährst du, warum das viagolla.coaching für dich interessant ist und wie du mich als Testkundin unterstützen kannst.



*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten auch wenn du etwas anderes als die 101 Weltwunder von Lonely Planets kaufst.

*

*Affiliate-Link – Wenn du über diesen Link bei Amazon einkaufst, kannst du mich und diesen Reiseblog unterstützen. Ich bekomme eine kleine Provision dafür und du hast keine Mehrkosten auch wenn du etwas anderes als diesen Bildband kaufst.

Die letzten Wochen habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, wo ich mit meinem Blog – meinem Business hinmöchte? Was sind meine Ziele, was kann ich bewirkten und was treibt mich an?

Manchmal gehen die Gedanken einen komplizierten Weg und oft ist die Lösung so einfach und direkt vor unseren Augen:

viagolla und mein „Warum“

Ich habe mir deshalb wieder mein „Warum“ vor Augen geführt“: Meine Gedanken flossen zurück zu meinen Beweggründen, einen Reiseblog gestartet zu haben. Warum habe ich das Schreiben vor 2 Jahren begonnen? Warum sitze ich jedes Wochenende an neuen Beiträgen? Warum habe ich schon so viel Geld investiert und warum gebe ich so viele kostenlosen Tipps und Insiderwissen?

Ganz einfach: Es erfüllt mich mit unbändiger Freude und positiver Energie. Ich fühle mich danach, als hätte ich eine extra Portion Glück inhaliert und die wunderbare positive Energie des Universums angezapft. Zudem möchte ich auch irgendwann mit dieser Leidenschaft Geld verdienen – das ist legitim und du arbeitest ja auch nicht kostenlos – oder?

Coaching – Frauen allein unterwegs – viagolla - Reisetipps
Was ich kann – das kannst du ebenfalls

viagollas Vision für alleinreisende Frauen

Meine Vision ist es, dir die Welt mit meinen Augen zu zeigen. Deshalb übrigens auch mein Name für den Blog: viagolla (via ist das lateinische Wort für Weg und Golla mein Nachname – also mein Weg).

Dir all die wunderbaren Insidertipps zu den Reisezielen zu geben und die Infos zusammenzutragen, begeistert mich immer wieder aufs Neue. Wenn ich an den Beiträgen arbeite, tauche ich tief in meine Erinnerungen und Erlebnisse ein und so bin ich glücklich und voll Lebensfreude, wenn ich diese Erfahrungen mit dir teile. Ich stelle mir vor, wie du all diese tollen Dinge erleben wirst und ärgere mich manchmal still vor mich hin, dass ich diese Infos selbst nicht vor meinem Besuch hatte.

Warum habe ich mit dem Bloggen begonnen?

Der eigentliche Grund, wieso ich mit dem Bloggen begonnen habe, war zudem die Rückmeldung von so vielen Freunden und sogar von vielen Fremden, die ich auf meinen Reisen getroffen habe: Sie sind alle total begeistert von meinen Reisen und meinen Erzählungen. Viele bewundern mich, weil ich das alles allein mache und was ich schon alles erlebt habe.

Das kommt mir immer ein bisschen komisch vor, denn ich fühle mich nicht besonders und schon gar nicht besonders mutig. Trotzdem bin ich schon mit Haien getaucht, war auf der ganzen Welt unterwegs und bin zig tausende Kilometer mit Mietwagen gefahren.

Coaching – Frauen allein unterwegs – viagolla - Reisetipps
Fange an, dein Leben zu genießen und mit meiner Hilfe außergewöhnliche Orte zu besuchen

Bin ich nun doch außergewöhnlich? Nein und jetzt möchte ich den Bogen wieder zum Anfang des Beitrags schlagen: Mein Warum? Ich habe diesen Blog vor allem deshalb angefangen, um all den wunderbaren Menschen da draußen zu zeigen, was alles möglich ist. Und dies vor dem Hintergrund, dass ich von so vielen Frauen die Rückmeldung bekommen habe, dass sie sich das gar nicht für sich vorstellen können. Deshalb möchte ich mich heute mit diesem Beitrag vor allem an diese Frauen wenden.

viagolla.coaching – auch etwas für Dich?

Ich liebe es, Dinge zu erkunden und Neues zu entdecken. Ich liebe es, ferne Länder zu besuchen und neue Menschen und Blickwinkel kennen zu lernen. Mein Wunsch ist es, dass jede und jeder das auch machen kann.

Nein nein – sagst du nun. Ich kann das nicht. Ich habe nicht genug Geld. Ich kann kein Englisch. Ich habe das noch nie gemacht.

Coaching – Frauen allein unterwegs – viagolla - Reisetipps
Du bist noch nie geritten? Im Urlaub ist das oft super einfach. Probiere es doch einmal.

viagollas Geheimtipp

Jetzt verrate ich dir mein Geheimnis: Bevor ich mit Haien getaucht bin, hatte ich das auch vorher nicht gemacht. Ich war in Kambodscha und war dort vorher auch noch nie – und kann kein Khmer (die kambodschanische Sprache) – und bevor ich nach Norwegen zum Nordlichtergucken geflogen bin, hatte ich sie vorher auch nicht gesehen. In Kambodscha kannst du für 12 € übernachten und wenn ich in Deutschland unterwegs bin, zahle ich i.d.R. 30 € bis 50 € für die Übernachtung!

Du siehst: Deine Ausreden von oben sind nicht wirklich gut oder stimmig!

Wenn du Dinge erleben möchtest, die du noch nie erlebt hast,
musst du Sachen machen, die du vorher nicht gemacht hast.

Sonja Golla – viagolla

Ist eigentlich logisch, oder?

Coaching – Frauen allein unterwegs – viagolla - Reisetipps
Du wirst überrascht sein, welche Fähigkeiten in dir stecken – hier lerne ich gerade, ein Guinness korrekt einzuschenken

Du führst nun an, dass du bist allein bist und dich nicht traust. Ok – das ist ein Punkt, den ich sehr gut verstehe, denn ich lebe auch allein und habe ebenfalls vor vielen Dingen Angst.

Aber meine Angst, mein Leben nicht gelebt zu haben, ist größer als allein in einen Flieger zu steigen.

Sonja Golla – viagolla

Warum du mir als Coach vertrauen kannst?

Weil ich dir nichts erzählen werden, dass ich nicht auch schon gemacht habe! Ich werde ehrlich zu dir sein und dich zu nichts überreden, dass du nicht wirklich von Herzen möchtest und zu dem du nicht bereit bist. Denn ich war nicht immer so selbstbewusst – auch ich habe diesen Prozess durchlaufen und arbeite immer noch an mir.

So habe ich z. B. Englisch immer in der Schule gehasst und ich war Meister darin, nie etwas im Unterricht zu sagen, weil ich total schüchtern war. Dann hatte ich die Chance im Studium ein Auslandspraktikum in Australien zu machen. Ich habe mich trotz all meiner Unsicherheit und Furcht dafür entschieden. Denn ich wusste eines ganz genau: So eine Chance bekomme ich nie wieder und wenn ich diese verpasse, bereue ich es mein Leben lang.

Auch ich habe Angst – z. B. vor Höhe

Ein anderes „kleineres“ Beispiel gefällig, um dich zu überzeugen? Ich habe z. B. Höhenangst und versuche aber auf jeden Turm zu steigen und dann runter zu schauen. In Australien habe ich sogar einen Abseilkurs aus 45 m gemacht. Dabei bin ich 1000 Tode gestorben, aber so stolz kannst du gar nicht sein, wie ich mich danach gefühlt hatte.

Hotelanlagen – all inklusive – nix für mich

Zudem finde ich es im Urlaub furchtbar, im Hotel nur von Paaren umgeben zu sein und mich dann einsam zu fühlen. Also buche ich in der Regel keine Hotels – es gibt so viel bessere Übernachtungsmöglichkeiten und wirklich bessere Urlaube als in einer Hotelanlage zu versauern und nichts von Land und Leute zu sehen.

Heute ist Reisen so viel einfacher, als ich damals angefangen habe. Damals gab es kein Handy, kein Navi und kaum Internet.

Coaching – Frauen allein unterwegs – viagolla - Reisetipps
Du wirst überrascht sein, welche besonderen Menschen du treffen wirst

Hierzu habe ich ein schönes Zitat gefunden:

„Nicht den Tod solle man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.“

Marcus Aurelius

Also wenn das schon die Römer wussten, dann wird wohl etwas dran sein. Findest du nicht?

Frei nach diesem Motto habe ich so die letzten Jahre die Welt bereist. Ich war in Europa mit dem Mietwagen unterwegs, bin mit dem Rucksack durch Asien getingelt und in den USA, Kanada, Neuseeland, Australien und das alles allein. Und alles im Rahmen meines „normalen“ Jahresurlaub, denn ich bin ganz „normal“ berufstätig.

viagollas Mission

Ich habe die Mission, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Deshalb werde ich hier und jetzt anfangen. Ich habe mir nämlich überlegt, dass es nicht ausreicht, dir Tipps über den Blog zu geben. Du musst ja erst einmal vor Ort sein, um von diesen profitieren zu können.

Mein Coaching wird dir Helfen, selbstbewusst deinen Traumurlaub zu erleben

Mein Ziel ist es, dich erst einmal dazu zu befähigen, dass du diesen Schritt in dieses Leben überhaupt erst wagst. Was für eine Mission wäre es, wenn ich dich erst scharf mache und dann ins kalte Wasser werfen würde und dich bei diesem Veränderungsprozess allein lasse?

Deshalb habe ich das viagolla.coaching ins Leben gerufen

Dabei handelt es sich um Einzelcoachings, in denen ich dich dazu befähigen werde, dass du deine Traumreise unternehmen wirst. Mein Ziel ist es, dir das nötige Selbstvertrauen zu vermitteln, um deine Angst zu überwinden. Du wirst dich danach trauen, den Urlaub zu verbringen, den du dir schon immer gewünscht hast, egal, ob dich dieser an den Strand, in die Berge oder ins Winterwonderland führt oder nur einfach zu einem Städtetrip an einem Wochenende .

Coaching – Frauen allein unterwegs – viagolla - Reisetipps
In Namibia durfte ich sogar für unsern Guide einspringen und leitete unsere Reisegruppe

Dafür benötige ich im ersten Schritt deine Hilfe, um ein passendes Rahmenprogramm für ein maßgeschneidertes Coaching für alleinreisende Frauen zu erstellen:

Testkundinnen gesucht

Ich suche 5 Testkundinnen, die mit mir die ersten Coachinggespräche durchführen. Diese Termine erfolgen idealerweise über Zoom oder Skype am Computer. Gerne können Sie auch telefonisch erfolgen, wenn du mit dem Computer nicht so vertraut sein solltest. Doch ich tue mich leichter, wenn ich dich bei den Terminen sehen kann.

Als Dankeschön erhält du diese Einzeltrainingsstunde zum Spezialpreis von 45 € / h und kannst auch Coaching-Pakete zu vergünstigen Preisen buchen.

5 Gründe für das viagolla.coaching

  • Mein Ziel:
    Ist deine Postkarte von deinem Traumurlaub an meiner Erfolgswand. Dein „ich kann nicht“ wird ersetzt durch „ich werde“.
  • Mein Versprechen:
    Ich verrate dir alle Tricks und Kniffe, die ich auf meinen Reisen gesammelt habe. Ich werde ehrlich zu dir sein und dich zu nichts drängen oder überreden.
  • Meine Vision:
    Du machst nicht nur deine Traumreise, sondern durch die Erlebnisse dort und das neu gewonnene Selbstvertrauen, wird sich dein Leben nachhaltig verändern und verbessern.
  • Meine Mission:
    Die Welt durch meine Arbeit besser zu machen: Durch diese Reisen wird nicht nur der Horizont der Reisenden erweitert. Menschen vor Ort haben ein besseres Leben, dadurch wird die Natur am Reiseziel mehr beachtet und besser geschützt, das Verständnis für andere Denkweisen findet den Weg in unseren Alltag und Konflikte werden mit Worten ausgetragen und nicht mit Gewalt.
  • Meine Werte:
    Freiheit, Toleranz und Respekt!
Coaching – Frauen allein unterwegs – viagolla - Reisetipps
Nur wenn du dich darauf einlässt, kannst die Menschen vor Ort kennenlernen – so wie hier in Vietnam

Lass uns gemeinsam diese Reise in eine bessere Welt antreten

Wenn du Interesse hast, Teil dieser Vision zu werden, dann schreibe mir eine email an info@viagolla.com. Falls die 5 Plätze für meine Testkundinnen bereits belegt sind, können wir natürlich gleich mit den normalen Coaching-Sessions beginnen. Der einmalige Testrabatt ist dann natürlich nicht mehr erhältlich und du kannst das Coaching für 89 € buchen.

Ich freue mich riesig, dich kennen zu lernen und zusammen mit dir deine Traumreise zu verwirklichen.

Du möchtet vorher mehr über mich erfahren? Schau gern auf der „Über mich“ Seite von mir vorbei. Auch auf Facebook bin ich sehr aktiv. Gerne kannst du auch hier meine Beiträge anschauen.

Ähnliche Beiträge

2 Comments

  • Dein Artikel erinnert mich daran, wie ich das Reisen alleine, bevor ich meine Familie gegründet habe, genossen habe. ☀️ Natürlich auch jetzt 😊… Die Prioritäten haben sich allerdings total verschoben. 😅

    • Liebe Petra,
      Danke für dein Feedback. Wie schön, dass du auch so ein Reisefan bist und ich denke, auch mit Familie ist Reisen ja möglich.
      Ich erinnere mich an so geniale Urlaube mit meiner Familie.
      Genieße es und die Prioritäten werden sich nicht das letzte mal verschoben haben 😉
      – du musst nur flexibel genug bleiben, dies zu erkennen.
      Liebe Grüße
      Sonja

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Reiseblog viagolla.com